Lineup (GER)

Musik, Bildung & Mehr

Filter zurücksetzen

Literatur

Die beiden Kriminalromane "Begraben in Garzweiler II" aus dem Jahr 1996 und "Kohlegier" von 2016 stellen die Situation im Tagebaugebiet von Erkelenz und im Rheinischen Revier dar. Nach wie vor sind die Texte hochaktuell und dokumentieren die Entwicklung des Widerstands.

 Mi 11.08. | 17:00 - 18:00
 Markt- und Theaterwiese

Ein Autorenteam, das mehr oder weniger direkt am Grubenrand zu Hause ist

 16:00 & 19:00
 Markt- und Theaterwiese
So 08.08. | 15:00 - 16:00
Wiesenbühne

Widerstand, Haltung und Ziviler Ungehorsam: Lesung aus Armin Wühles »Getriebene«

Ein Jugendroman über Klimaaktivismus von Ronan Winter

"Ökoterroristin" ist ein queerfeministischer Abenteuerroman, eine Coming-of-Age Geschichte und ein Handbuch zum aktiv werden.

Mika ist eine ganz normale Siebzehnjährige: Sie hasst Schule, mag Mangoeis und will den Kapitalismus stürzen. Als die Polizei eine Hausdurchsuchung bei ihr macht, weil sie...

 Mi 11.08. | 19:30 - 20:30
 Unser aller Wald

Buchlesung und anschließende Diskussion

mit: Theresa Leisgang & Institute of Environmental Justice

Mit Theresa Leisgang mit ihrem Buch „Zwei am Puls der Erde“ und Kathrin Henneberger mit „Realität Klimakrise“

 So 08.08. | 19:30 - 21:00
 Unser aller Wald